Hot Stone Massage in der Oasa Salzgrotte

Die Hot Stone Massage zählt wahrscheinlich zu einer der ältesten Massageformen weltweit. Unabhängig voneinander wurde die Behandlung mit warmen Steinen schon vor Jahrtausenden sowohl in Asien wie auch im Pazifik und von den amerikanischen Ureinwohnern entwickelt.

Wie der Name bereits verrät, werden bei der Hot Stone Massage warme Steine eingesetzt. Diese werden vor der Behandlung im Wasserbad auf eine Temperatur von ca. 80° Celsius erhitzt und anschließend kurz der Abkühlung überlassen.

Bei der nachfolgenden Hot Stone Massage werden einige dieser warmen Massagesteine auf den Körper gelegt, mit anderen wird massiert und eventuell geklopft. Je nach Körperregion werden dabei unterschiedliche Größen und Formen verwendet.

Hinweis: Wir verwenden bei unserer Hot Stone Massage Basaltsteine aus Vulkangestein. Basaltsteine eignen sich für diese Art der Massage besonders, da sie Wärme sehr gut speichern können und durch ihre flache Form eine große Auflagefläche besitzen.


Dauer der Hot Stone Massage

Unsere Hot Stone Massage können Sie sowohl inklusive einer Behandlung von Gesicht und Dekolleté bei einer Massagedauer von 90 Minuten, wie auch als Hot Stone Massage ohne Gesichtsbehandlung zu 60 Minuten reservieren. Die Ruhephase beträgt 15 Minuten.

Möchten Sie einen Termin für eine Hot Stone Massage in der Oasa Salzgrotte vereinbaren, oder haben Sie weitere Fragen? Unsere fachkundigen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.