Fragen und Antworten zur
Solenebel-Kabine

1. Ich möchte die Solenebel-Kabine besuchen. Sollte ich dafür spezielle Kleidung tragen?

Nein, spezielle Kleidung ist für den Besuch der Solenebel-Kabine nicht nötig. Wir empfehlen das Tragen eines kurzärmeligen Oberteils, z.B. ein T-Shirt. Dies ist jedoch keine Pflicht.

2. Benötige ich in der Solenebel-Kabine warme Kleidung?

Nein, Sie müssen sich nicht warm anziehen, um den Besuch in der Solenebel-Kabine genießen zu können. Wir sorgen für eine angenehme Temperatur in der Kabine.

3. Wo lasse ich während des Besuchs meine Jacke und meine Tasche?

Ihre Jacke können Sie vor dem Besuch der Solenebel-Kabine an unserem beaufsichtigten Jackenständer aufhängen.

Ihre Tasche können Sie während Ihrer Besuchszeit in einem unserer Schließfächer sicher einschließen.

4. Zu welchen Nebenwirkungen kann ein Besuch der Solenebel-Kabine führen?

Wenn Sie an einer Schilddrüsenüberfunktion oder einer Jod-Unverträglichkeit leiden, sollten Sie vom Besuch der Solenebel-Kabine absehen. Weitere Nebenwirkungen sind uns nicht bekannt. Bei Unkenntnis oder Zweifeln über die Verträglichkeit befragen Sie bitte Ihren Arzt.

5. Bei welchen Erkrankungen kann der Besuch einer Solenebel-Kabine helfen?

Auch wenn der wissenschaftlich-medizinische Nachweis bisher noch fehlt, so berichten doch viele Anwender, dass der Solenebel in der Solenebel-Kabine bei zahlreichen Atemwegserkrankungen und Hautproblemen einen positiven Effekt haben soll.

6. Ich leide unter einer starken Hauterkrankung und würde die Solenebel-Kabine gern in weniger Kleidung nutzen, ist dies möglich?

Sofern gewünscht, können wir gern reine Frauen- und Männertermine anbieten. Der Besuch der Solenebel-Kabine wäre dann in Badebekleidung möglich. Im Vorderraum gibt es eine Umkleidemöglichkeit.

7. Ich bin nicht krank, bringt mir der Solenebel überhaupt irgendwas?

Viele Besucher der Solenebel-Kabine sind überzeugt, dass der Solenebel ihr Immunsystem stärkt und so dazu beitragen kann, Krankheiten vorzubeugen – Ruhe und Entspannung inklusive.

8. Wie lange sitzt man denn in dieser Solenebel-Kabine?

Eine Sitzung in der Solenebel-Kabine dauert durch den hochkonzentrierten Solenebel lediglich 20 Minuten. Die Sitzungen beginnen während unserer Öffnungszeiten zu jeder halben und vollen Stunde.

9. Salzgrotte – Solenebel-Kabine – wo liegt der Unterschied?

Der Solenebel in der Solenebel-Kabine ist konzentrierter als der in der Salzgrotte. Ein Besuch in der Solenebel-Kabine dauert daher lediglich 20 Minuten, eine Sitzung in der Salzgrotte 45 Minuten.

Gerade von Pollenallergikern wird dies gern wahrgenommen. Während der Pollensaison möchten sie so, in der Mittagspause oder nach der Arbeit, den Solenebel möglichst effektiv aufnehmen.

Bei weiteren Fragen zu unserer Solenebel-Kabine helfen Ihnen unsere fachkundigen Mitarbeiter gerne weiter!